Ruderkids in den Herbstferien



Phönixkids in den Herbstferien vom 12. - 17. Oktober

Nach dem erfolgreichen Feriencamp im Sommer hat sich Marianne
auch für die Herbstferien ein buntes Programm ausgedacht.
Dieses Mal ist es ein richtiges Phönixkids Feriencamp: zwei Mädchen vom Sommer
sind in den Phönix eingetreten, Eva und Zoe und Jason ist schon seit 7 Jahren im Verein.

Treffen ist am 12. Oktober, Schlafkojen beziehen und dann los…
… leider noch nicht gleich, denn beim Phönix ist Arbeitsdienst angesagt und als echte Mitglieder machen die drei gleich richtig mit und sammeln die Walnüsse aus dem Rasen.

Dann endlich Aufbruch zur Fahrradtour rund um den Tegeler See.

image

Am Sonntag ist bei Phönix Rudertag, da gehen die Kids mit aufs Wasser.

Jason sitzt zum ersten mal im Boot – also auf den Steuerplatz –
und das ist auch ganz schön schwierig.

Die Nachtigall wird gerudert von Marianne auf Schlag,

hinter ihr Eva und Zoe, die ja schon vom Sommer wissen wie es geht,

und Sandra, die auf Spitze den Überblick und
die Verantwortung hat zum Anleiten und Kommandos geben

über den Tegeler See mit vielen Segelbooten,
eine echte Herausforderung für Steuermann und Obfrau

image

Am Nachmittag geht es dann noch einmal auf’s Wasser

in Michas Paddelboot ist das ganz entspannt

Das anschließende Putzen ist zu dritt mit viel
Gekicher schnell erledigt

image

Montag ist es so weit: Jason sitzt das erste Mal im Trimmi

– ganz schön kippelig, das Ergo ist einfacher

– wie ging das nochmal

– an der Leine kann man ja nicht verloren gehen

– also weiter üben üben üben

ach so geht das !

image

und dann genießen Eva und Zoe

ganz entspannt das Rudern im Trimmi

image

Dienstag sitzen alle wieder in der Nachtigall

sind stolz dass es immer besser geht

image

Mittwoch regnet es von morgens bis abends…

auch toll, da kann man das machen wozu Ferien da sind

nichts tun, quatschen, lesen

und abends Monopoly spielen,

egal wie lange es dauern wird…

es sind ja Ferien!

image

Donnerstag ist der große Tag

alle Bootsklassen stehen auf der Vorplatz

die Nachtigall für die Gemeinschaftsfahrt

der Trimmi für Jason zum Weiterüben

und die Skiffs Black Pearl und Pink Lady,

die nur unter Sandras Aufsicht benutzt werden dürfen

image

ganz schön wackelige Angelegenheit so ein Skiff
beide Mädchen sind stolz wie gut es geht
und dann passiert es doch…
sie müssen testen wie kalt das Wasser schon ist…
das gehört nicht nur beim ersten mal im Skiff einfach dazu

Nach einer heißen Dusche ist alles wieder ok
… und wenn das Wasser wieder wärmer ist
steigen sie ganz sicher wieder ein

image

Am Nachmittag kommen die Geschwister von Eva
… mal sehen wovon ihre Schwester so begeistert ist.

Die Jungen wollen es wissen und üben gleich selber im Trimmi.
Leider kommen am Abend Gäste aus Leverkusen und die schöne Zeit ist zu Ende,
sonst wären sie sofort dabei geblieben…
und zum nächsten Ferienlager haben sie sich schon angemeldet.

image

Weitere Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.