Anrudern beim Phönix / Frühlingsanfang



Der 1. Vorsitzende Michael Schneider begrüßt die Mitglieder
und zwei Gäste zum Anrudern.

Bedingt durch Corona und „Entwöhnung“ vom Rudern
ist in unserem Verein in den letzten zwei Jahren
leider sehr wenig gerudert worden.

Er wünscht sich und uns ein aktives Ruderjahr

image

als erstes gehen die vier Jugendlichen,
die schon Freitag Nachmittag angereist sind,
mit Jugenwart Martin mit der Nachtigall aufs Wasser

Ziel Henningsdorf Ortsanleger

und Mittagessen beim Griechen ATHOS

image

und schon ist die Triton am Steg

leider sind nicht mehr Mitglieder gekommen,
sodass nur ein Zweier benötigt wird

image
IMG_2121

IMG_2121

als Letztes folgt die Müritz

image

Getränke-Pause für alle

in Höhe Sandhauser Bucht

image
IMG_2126.jpg a

IMG_2126.jpg a

IMG_2127.jpg a

IMG_2127.jpg a

das Anlegen ist nur für das erste Boot einfach

image

dann sind die erfahrenen Wanderruderer gefragt

wer zieht sein Boot vor – raus – um die Ecke

image

der Vorsitzenden-Vierer bleibt wo er ist

der Zweier wird hinter den Steg gezogen

das Jugendboot legt vorne quer an

image
IMG_2130

IMG_2130

IMG_2129.jpg 2

IMG_2129.jpg 2

die Radfahrerinnen und Autofahrer
erwarten uns schon

Platz für 20 Personen ist reserviert

image
IMG_2135.jpg a

IMG_2135.jpg a

616b9ccf-231a-4045-a503-0874040d5fea

616b9ccf-231a-4045-a503-0874040d5fea

es gibt zwei Begrüßungsgetränke

je ein Kännchen Ouzo – für die „Erwachsenen“

und eins mit einem grünen Getränk
für die „Nicht-Alkohol-Trinker“

Eva und Felix sind begeistert und
genießen es bis zum letzten Tropfen

aber was trinken sie da?
Der Tipp Banane war richtig, außerdem Apfel, Sprite
und für die Farbe Waldmeister – den Eva eigentlich nicht mag

image

auf dem Rückweg müssen wir
gegen Wind und Wellen kämpfen

ganz schön anstrengend für das erste Mal wieder im Boot

aber wir haben es alle gut überstanden

image
a7e9fe8b-5a27-4dc8-8e29-7ecd6500c4d2

a7e9fe8b-5a27-4dc8-8e29-7ecd6500c4d2

Weitere Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.