Hygieneregeln B.R.Phönix 1.8.2020



Hygieneregeln B. R. Phönix vom 1.8.2020

1. Hygieneregeln
1.1. Das Gelände darf nur betreten werden, wenn keine Krankheitssymptome existieren. Bei Auftreten von coronatypischen Krankheitssymptomen ist ‚ ein Arzt aufzusuchen und der Vorstand zu informieren.
1.2. Jeder Aufenthalt auf dem Gelände ist sofort nach dem Eintreffen in der Anwesenheitsliste zu erfassen. Die Anwesenheit wird als letztes,
direkt vor dem Verlassen des Geländes, dort auch wieder ausgetragen.
1.3. Nach dem Betreten des Clubgeländes und vor dem Benutzen des elektronischen Fahrtenbuches bzw. der Anwesenheitsliste, sind die Hände zu
waschen.
1.4. Die Umkleideräume und Duschen dürfen mit Abstandsregeln benutzt werden.
1.5. Außer beim Rudern wird das Tragen eines Mundnasenbedeckung (MNB) empfohlen

2. Abstandsregeln
2.1. Auf dem gesamten Gelände ist ein Mindestabstand von 1,5 m einzuhalten. Ein Körperkontakt ist unbedingt zu vermeiden. Das gilt vor allem
in den Fluren sowie beim zu Wasser lassen und Reinigen der Boote.

3. Nutzung des Gebäudes
3.1. Eine eingeschränkte Nutzung des Bootshauses ist für bis zu 10 Mitglieder gleichzeitig wieder möglich.
3.2. Die Räume sind während des Aufenthalts gründlich zu lüften (vgl. 1.5).
3.3. Häufig genutzte Kontaktstellen (Türklinken, Tischoberflächen, etc.) werden regelmäßig gesäubert.

4. Bootsnutzung
4.1. Das Rudern aller Boote, auch in Mannschaftsbooten ist wieder möglich. Beim Tragen der Boote wird, da der Abstand von 1,5 m nicht
eingehalten wird, ein MNB getragen.
4.2. In gesteuerten Booten wird auf dem Steuerplatz ein MNB getragen.

5. Bootspflege
5.1. Die Boote werden – vor allem an den kontaminierten Stellen – mit Seifenwasser gereinigt, die Griffe der Skulls/Ergos ebenso.
5.2. Vor- und Nachbereitung des Ruderns, insb. Bootspflege, sollen möglichst gestaffelt erfolgen, um Kontakte zu vermeiden. Bei der
Bootspflege ist ein Mindestabstand von 3,0 m zwischen den Booten einzuhalten. Alternativ ist ein MNB zwingend erforderlich
5.3. Die Übergabe von Gegenständen (z.B. Seifenwasser, Werkzeug) erfolgt nicht direkt von Person zu Person, sondern durch separates Hinlegen
und Aufnehmen.

Der Vorstand 1.8.2020

Weitere Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.