Sternfahrt zum Phönix am 2. Dezember 2018

die erste Phönix-Winter-Sternfahrt war ein großer Erfolg



Wintersternfahrt zum Phönix

Früher ging die letzte Sternfahrt im Jahr zu RG West,
nach der Fusion dann zu RV Berlin 1878.
Dort wird gerade gebaut und der Phönix hat den Termin übernommen.

Die Zelte wurden schon am Mittwoch aufgestellt, die zünftige Beflaggung
folgte dann am Samstag

image

Winterzeit – Eiszeit, der Alte Berlin-Spandauer Schifffahrtskanal ist im Winter
schnell mal zu gefroren – da hatte unseren Festwart sofort dieses Bild vor Augen
und die Idee zum Text folgte auf dem Fuße:

Sternfahrt der muskelbetriebenen Eisbrecher zum B.R.Phönix

Aber wir hatten Glück, das Wetter meinte es gut mit uns und den Ruderern
und der Regen kam erst am Nachmittag

image

107 Ruderer landeten in 21 Booten am Phönix- und am WM-Steg an,
einige kamen lieber zu Fuß.

Sie alle wurden von Tani, unserem „Engel vom Dienst“, mit selbst
bemalten Lebkuchen empfangen und dekoriert.

image

Auf dem Clubgelände standen die Phönizier mit Grillwürstchen und -Fleisch,
Kaffee und Kuchen, Glühwein und Kinderpunsch, Kakao mit und ohne Schuss
und den üblichen Getränken zur Stärkung der Gäste bereit.

Das Clubhaus war gut besucht, aber auch an der Feuerschale ließ es sich aushalten.

image

Weitere Beiträge

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.